Content:

Donnerstag
26.03.2020

TV / Radio

Yanik Probst (Mitte) leitet das neue Team

CH Media hat das Zentralschweizer Newsportal PilatusToday an den Start gebracht. Wegen des gestiegenen Informationsbedarfs in der Corona-Krise eine Woche früher als geplant.

Seit Mittwoch bietet das Portal News, Services und Unterhaltung aus der Zentralschweiz. Produziert werden die Inhalte von einem «frisch rekrutierten Team von mehr als zehn Redaktorinnen und Redaktoren», die Hand in Hand mit der trimedialen Zentralschweizer Regionalredaktion zusammenarbeiteten, schreibt CH Media in einer Mitteilung.

Die Leitung des neuen Teams übernimmt Yanik Probst. Er ist in seiner Funktion Matthias Oetterli unterstellt, der die trimediale Redaktion in der Zentralschweiz leitet.

Durch PilatusToday würden die bestehenden journalistischen Angebote von Radio Pilatus und Tele 1 um ein digitales Newsportal ergänzt, heisst es weiter. 

«Nach der erfolgreichen Entwicklung von FM1Today in der Ostschweiz ist die Expansion in die Zentralschweiz ein konsequenter Schritt in Richtung Digitalisierung.»