Content:

Mittwoch
29.09.2021

TV / Radio

7+ sendet jeden Abend in der Woche ein unterschiedliches Programm für Kinder und Eltern... (Bild: © CH Media)

Die Kooperation zwischen CH Media und ViacomCBS trägt erste Früchte: Am Freitagabend geht der neue nationale TV-Sender 7+ mit einem täglichen Familienprogramm an den Start.

Am 1. Oktober feiert 7+ mit den US-Filmkomödien «Der rosarote Panther» 1 und 2 Premiere. CH Media will jeweils an Freitagabenden Familienfilme zeigen, während am Samstag «SpongeBob Schwammkopf» an der Reihe ist, schreibt das Medienhaus über das Programm des neuen Senders.

Am Sonntag stehen Film- oder Serienklassiker wie «Sex and the City – der Film» und «Nie wieder Sex mit der Ex» an. Und unter der Woche sollen abwechslungsweise Comedy-Central-Formate, die «Simpsons» oder Kinderfilme über die Bildschirme flimmern.

7+ teilt seinen Platz mit dem Kindersender Nick Schweiz (ehemals Nickelodeon), der von 6 Uhr morgens bis 20.15 Uhr läuft und ebenfalls neu von CH Media betrieben wird. Nach Nick Schweiz folgt das Programm von 7+.

Im Sommer gab CH Media eine mehrjährige Kooperation mit dem US-Medienkonzern ViacomCBS bekannt. Der Deal umfasst neben dem Betrieb von Nick Schweiz die Lizenzierung von Kinder-, Jugend- und Comedyinhalten von ViacomCBS für den CH-Media-Streamingdienst Oneplus.

Zudem ist mit dem ViacomCBS-Studio VIS die Produktion von deutschsprachigen Originals geplant, die in der Schweiz zuerst exklusiv auf Oneplus laufen sollen.