Content:

Dienstag
01.12.2020

Medien / Publizistik

Doris Kleck (l.) und Verlegertochter Anna Wanner leiten weiterhin gemeinsam das Ressort Inland von CH Media... (© CH Media)

Doris Kleck (38) wird per 1. Januar zur stellvertretenden Chefredaktorin der Zentralredaktion von CH Media befördert.

Doris Kleck und Anna Wanner (38) leiten seit vier Jahren das Ressort Inland. Diese Co-Leitung bleibe weiter bestehen, teilte CH Media aus Aarau am Montag mit. Die Journalistin übernehme seit einem Jahr auch Tagesleitungen für den gesamten überregionalen Teil.

Mit Doris Kleck wird die Chefredaktion der Zentralredaktion mit Chefredaktor Patrik Müller und den stellvertretenden Chefredaktoren Roman Schenkel und Raffael Schuppisser erweitert.

Kleck begann bei den «Schaffhauser Nachrichten», wo sie als Inland- und Wirtschaftsredaktorin arbeitete. Dann wechselte sie 2012 in die Bundeshausredaktion der «Aargauer Zeitung», wo Kleck ausser einem Abstecher zum «Tages-Anzeiger» seit 2016 wieder tätig war.

Die Journalistin hat einen Master in internationalen Beziehungen an der Uni St. Gallen abgeschlossen.