Content:

Donnerstag
31.01.2019

Marketing / PR

«Auf reisserisches Sujet verzichtet»

Vor Kurzem hat Coop Mobile von Salt zu Swisscom gewechselt. Die Kampagne dazu stammt aus der Feder der Zürcher Designagentur Bühler&Bühler.

Unter dem schlichten Slogan «im besten Netz der Schweiz» macht Coop Mobile derzeit auf Plakaten, Inseraten und Bannern auf den Wechsel des Telekompartners aufmerksam. Man habe auf ein «reisserisches Sujet» verzichtet, weil das Produkt «zu gut» sei, sagte Creative Director Doris Bühler.

Das Mandat umfasste neben einer Kampagne, um neue Abonnenten für Coop Mobile zu gewinnen, auch die Kommunikationsstrategie für die bisherigen Kunden. Zudem wurden Direct Mailings und SMS verschickt.

Hauptverantwortlich bei Bühler&Bühler war Doris Bühler, Creative Director. Bei Coop war es Daniel Stucker, Leiter Direktion Trading und Mitglied der Geschäftsleitung, und bei der Swisscom Cyril Wick, Head of 2nd and 3rd Brand.