Content:

Freitag
18.01.2019

Werbung

Das Magazin wird im DACH-Raum publiziert

Der Verband AWS Aussenwerbung Schweiz kooperiert mit dem deutschen Fachverband für Aussenwerbung FAW. Neu ist der AWS als Herausgeber inhaltlich für die Schweizer Seiten des länderübergreifenden Fachmagazins «OOH!» verantwortlich.

Die Zeitschrift berichtet vierteljährlich auf etwa 40 Seiten über Entwicklungen, Innovationen und Trends der Aussenwerbebranche. Der deutsche Fachverband FAW publiziert «OOH!» in einer Auflage von 9000 Exemplaren in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die publizistische Zusammenarbeit hatte der Schweizer Aussenwerbeverband an seiner Generalversammlung vom 14. Januar bekannt gegeben.

Darüber hinaus informierte der AWS über eine Mutation im Vorstand. Urs Zeier erklärte infolge seines Weggangs bei Clear Channel auch den Rücktritt aus dem Verbandsgremium. Auf Zeier folgt Robert Furger, Chief Development Officer bei Clear Channel Schweiz.

Präsidiert wird der Vorstand von Markus Ehrle, CEO der Allgemeinen Plakatgesellschaft (APG). Vizepräsident ist Christoph Marty, CEO von Clear Channel Schweiz.

Weitere Vorstandsmitglieder sind Beat Holenstein, Partner und Product Management APG, sowie Gregor Zimmerli, Geschäftsführer und VR-Präsident der Aktiv-Werbung AG.