Content:

Montag
19.07.2021

TV / Radio

Der neue Anchorman: Seine ersten Radioerfahrungen sammelte Maik Wisler 2004 als Praktikant von Roman Kilchsperger bei Energy Zürich. (Bild © Radio Energy)

Am 16. August geht Energy Luzern in der Zentralschweiz on air. Maik Wisler übernimmt neu die Moderation der Morgenshow beim neuen Radiosender.

Für den 39-Jährigen ist es eine Rückkehr zu seinen Wurzeln: Seine ersten Radioerfahrungen sammelte Wisler 2004 als Praktikant von Roman Kilchsperger bei Energy Zürich. 

«Ich weiss noch gut, wie Maik genervt hat mit seinen tausend Fragen. Er hat schon damals fürs Radio geglüht», sagte Kilchsperger zum neuen Anchorman von Energy Luzern.

Wisler wechselt von der Konkurrenz zum neu lancierten Sender: Nach einem Einsatz bei Radio Sunshine war Maik Wisler zuletzt während 16 Jahren das Aushängeschild der Morgenshow von Radio Pilatus.

Energy Luzern ist die vierte Radiostation der Energy-Gruppe, die bisher in Bern, Basel und Zürich vor Ort ist. Das neue Radiostudio befindet sich zwischen der Altstadt und dem See an der Hofstrasse 2.