Content:

Dienstag
06.10.2020

Marketing / PR

Am Montagmorgen positiv getestet worden, danach in die Quarantäne...

Im Trump-Team gibt's eine Corona-Infektion nach der anderen: Nun ist auch Trump-Sprecherin Kayleigh McEnany positiv auf Covid-19 getestet worden.

Am Montagabend twitterte McEnany, dass sie sich seit Donnerstag jeden Tag getestet habe. Am Morgen sei sie positiv getestet worden, sie zeige aber keine Symptome. Und sie habe keine Kenntnis gehabt, dass Hope Hicks (PR-Beraterin) am Donnerstag eine Pressekonferenz im Weissen Haus abhalten würde.

Sie begebe sich nun in Quarantäne, werde aber weiter arbeiten, informierte die Trump-Sprecherin.

Die ehemalige Kommunikationsdirektorin des Weissen Hauses, Hope Hicks, ist vor ein paar Tagen bereits positiv auf das Virus getestet worden.