Content:

Freitag
14.12.2018

Kino

Corine Mauch am Filmfestival von Locarno

Und wieder hat ein Filmpreis das Licht der Welt erblickt: Dieses Mal ist es die Zürcher Filmstiftung und das Zurich Film Festival (ZFF), das heute zur NZZ gehört, die 2019 erstmals den «Zürcher Filmpreis» vergeben.

Der neue Preis soll eine neue Diskussionsplattform bieten, «um dem Zürcher Filmschaffen zu einer grösseren Wahrnehmung zu verhelfen», schreibt die Zürcher Filmstiftung, die von Corine Mauch, Stadtpräsidentin von Zürich, präsidiert wird.

Preise gibts in den Kategorien «Bester langer Spielfilm», «Bester langer Dokumentarfilm» und «Bester Kurzfilm».