Content:

Mittwoch
06.05.2020

Nach nur vier Monaten kommt es an der Spitze der NZZ-Tochter Soundation Motion Picture erneut zu einem Wechsel: Die bisherige Sponsoring-Chefin Elke Mayer hat auf Anfang Mai die Geschäftsführung der Soundation Motion Picture AG (SMP) übernommen. 

Mayer ersetzt Christina Hanke, «die das Unternehmen Ende April verliess», schreibt das Unternehmen. Erst im Januar hatte Hanke die Geschäftsführung übernommen; sie hatte damals von Swisscovery/Foxtrail zu SMP gewechselt. Zu dem Abgang äusserte sich SMP auf Nachfrage des Klein Reports nicht.

Als SMP-Chefin verantwortet Elke Mayer die Vermarktungsaufgaben für das Zurich Film Festival (ZFF) «im Mandatsverhältnis». Sie stiess 2012 zur NZZ-Tochter, Anfang 2016 rückte sie auf zur Leiterin Sponsoring.

NZZ-CEO Felix Graf freute sich über die «interne Besetzung» der Führungsposition; als langjährige Mitarbeiterin kenne Mayer das Team und das Festival «bestens».

Davor war Mayer als Projektmanagerin für verschiedene Agenturen in München und Stuttgart tätig und betreute Projekte in den Bereichen Eventorganisation und -sponsoring. Elke Mayer verfügt über einen BWL-Abschluss der Hochschule Heilbronn mit dem Schwerpunkt Kulturmanagement.

In ihrer neuen Funktion werde Elke Mayer weiterhin eng mit dem neuen künstlerischen Direktor, Christian Jungen, zusammenarbeiten, heisst es weiter.