Content:

 

17:06

Donnerstag
14.11.2019, 17:06

IT / Telekom / Druck

UPC-Deal abgeblasen: Fiasko kostet Sunrise bis zu 125 Millionen Franken

Sunrise hat den Kauf von UPC für 6,3 Milliarden Franken definitiv begraben. Der Rückzieher kommt den Mobilfunkanbieter teuer zu stehen: Eine Strafzahlung in Höhe von 50 ... weiter lesen

Sunrise hat den Kauf von UPC für 6,3 Milliarden Franken definitiv begraben. Der Rückzieher kommt den Mobilfunkanbieter teuer zu stehen: Eine Strafzahlung in Höhe von 50 Millionen Franken wird fällig. Hinzu kommen transaktionsbedingte Aufwendungen von bis zu 75 Millionen.

«Sunrise hat den Aktienkaufvertrag mit Liberty Global am 12. November 2019 gekündigt», heisst es am ... weiter lesen

09:00

Freitag
08.11.2019, 09:00

IT / Telekom / Druck

UPC: Umsatzminus trotz 16’000 neuer Mobile-Abos

Der Kabelnetzbetreiber UPC hat im dritten Quartal 307,3 Millionen Franken umgesetzt und damit 3,4 Prozent weniger als in der Vorjahresperiode. Die rückläufigen Kundenzahlen im Internet- und ... weiter lesen

Der Kabelnetzbetreiber UPC hat im dritten Quartal 307,3 Millionen Franken umgesetzt und damit 3,4 Prozent weniger als in der Vorjahresperiode. Die rückläufigen Kundenzahlen im Internet- und TV-Bereich konnten mit einem Plus im Mobilgeschäft umsatzmässig nicht aufgefangen werden.

Erstmals seit zwei Jahren konnte UPC die Gesamtzahl der verkauften Abonnemente steigern: Insgesamt ... weiter lesen

14:22

Mittwoch
23.10.2019, 14:22

IT / Telekom / Druck

Widerstand der Aktionäre zu gross: Sunrise legt UPC-Deal auf Eis

Die Fragezeichen hinter der geplanten UPC-Übernahme durch Sunrise werden immer grösser: Am Dienstag hat der Verwaltungsrat von Sunrise kurzfristig die auf den Mittwoch terminierte, entscheidende ausserordentliche Generalversammlung abgesagt ... weiter lesen

Die Fragezeichen hinter der geplanten UPC-Übernahme durch Sunrise werden immer grösser: Am Dienstag hat der Verwaltungsrat von Sunrise kurzfristig die auf den Mittwoch terminierte, entscheidende ausserordentliche Generalversammlung abgesagt.

Die Aussichten, dass die Sunrise-Aktionäre am Mittwoch der vorgeschlagenen Kapitalerhöhung in Höhe ... weiter lesen

11:24

Freitag
11.10.2019, 11:24

IT / Telekom / Druck

UPC-Kauf durch Sunrise droht Abfuhr

Der 6,3-Milliarden-Franken-Deal steht auf wackeligen Beinen: Vor der entscheidenden Gläubigerversammlung am 23. Oktober gibt es neuen Gegenwind für Sunrise. Der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS weibelt gegen die UPC- ... weiter lesen

Der 6,3-Milliarden-Franken-Deal steht auf wackeligen Beinen: Vor der entscheidenden Gläubigerversammlung am 23. Oktober gibt es neuen Gegenwind für Sunrise. Der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS weibelt gegen die UPC-Übernahme.

ISS empfiehlt den Aktionären, die für den Kauf nötige Erhöhung des Aktienkapitals um 2,8 Milliarden ... weiter lesen

13:40

Dienstag
01.10.2019, 13:40

IT / Telekom / Druck

Sunrise bessert bei UPC-Übernahme nach

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat am Montag seine neue Strategie für die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC vorgestellt. Ziel ist es, die Sunrise-Aktionäre doch noch vom UPC-Kauf zu überzeugen.

Die ... weiter lesen

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat am Montag seine neue Strategie für die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC vorgestellt. Ziel ist es, die Sunrise-Aktionäre doch noch vom UPC-Kauf zu überzeugen.

Die zur Finanzierung des 6,3-Milliarden-Franken-Deals nötige Erhöhung des Aktienkapitals wurde ... weiter lesen

08:22

Freitag
27.09.2019, 08:22

IT / Telekom / Druck

Weko sieht Belebung des Wettbewerbs: Sunrise kann UPC übernehmen

Durch die Übernahme von UPC wird Sunrise zur zweitgrössten Telekom-Firma in der Schweiz. Mit der UPC-Kabelnetzinfrastruktur werde «Sunrise damit in der Lage sein, Festnetz-, Breitbandinternet- und Mobilfunkleistungen sowie digitales ... weiter lesen

Durch die Übernahme von UPC wird Sunrise zur zweitgrössten Telekom-Firma in der Schweiz. Mit der UPC-Kabelnetzinfrastruktur werde «Sunrise damit in der Lage sein, Festnetz-, Breitbandinternet- und Mobilfunkleistungen sowie digitales Fernsehen auf der eigenen Infrastruktur in der Schweiz anzubieten», stellen die Wettbewerbshüter fest.

Die Wettbewerbskommission (Weko) habe das ... weiter lesen

18:20

Montag
23.09.2019, 18:20

TV / Radio

Frischer Wind im «Flowcast»-Studio

Der ehemalige Radio-24-Reporter Flavio Camenzind hat seinem «Flowcast» ein Facelifting verpasst. Erster Gast in dem neuen kleinen Studio ist der Teleclub-Fussballexperte Marcel Reif.

Über das Tischchen, an dem der Radiomann ... weiter lesen

Der ehemalige Radio-24-Reporter Flavio Camenzind hat seinem «Flowcast» ein Facelifting verpasst. Erster Gast in dem neuen kleinen Studio ist der Teleclub-Fussballexperte Marcel Reif.

Über das Tischchen, an dem der Radiomann mit seinen Gästen «talkt», fliesst neu ein Band, bedruckt ... weiter lesen

22:04

Dienstag
17.09.2019, 22:04

Medien / Publizistik

Urheberrechtsrevision kommt ohne Leistungsschutzrecht und Replay-TV-Verbot

Die Revision des Schweizer Urheberrechts ist eingetütet: Am Montag haben National- und Ständerat die letzten Differenzen bereinigt.

Nun ist die neue Vorlage, die auf ein Leistungsschutzrecht für ... weiter lesen

Die Revision des Schweizer Urheberrechts ist eingetütet: Am Montag haben National- und Ständerat die letzten Differenzen bereinigt.

Nun ist die neue Vorlage, die auf ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage verzichtet, bereit für die Schlussabstimmungen ... weiter lesen

18:02

Montag
09.09.2019, 18:02

TV / Radio

Newcomer wie Sky, UPC TV oder Sunrise TV mischen Schweizer Video-Markt auf

Eine Reihe Newcomer konkurrieren die etablierten Web-TVs wie Wilmaa, Swisscom TV oder Zattoo auf dem Schweizer Video-Markt. Das klassische TV bleibt laut einem neuen Bericht als Königin aller Bewegtbild-Medien ... weiter lesen

Eine Reihe Newcomer konkurrieren die etablierten Web-TVs wie Wilmaa, Swisscom TV oder Zattoo auf dem Schweizer Video-Markt. Das klassische TV bleibt laut einem neuen Bericht als Königin aller Bewegtbild-Medien insgesamt stabil.

Zwei Prozentpunkte hat das klassische Fernsehen seit 2014 gemäss Zahlen der Interessengemeinschaft ... weiter lesen

20:25

Samstag
17.08.2019, 20:25

IT / Telekom / Druck

Grossaktionär sperrt sich gegen UPC-Übernahme durch Sunrise

Die Freenet AG lehnt die Übernahme von UPC Schweiz durch Sunrise ab. Der Kaufpreis von 6,3 Milliarden Franken sei zu hoch, sagt der Sunrise-Mitbesitzer.

Im Februar gab Sunrise bekannt ... weiter lesen

Die Freenet AG lehnt die Übernahme von UPC Schweiz durch Sunrise ab. Der Kaufpreis von 6,3 Milliarden Franken sei zu hoch, sagt der Sunrise-Mitbesitzer.

Im Februar gab Sunrise bekannt, dass sie eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme des Schweizer ... weiter lesen

22:04

Sonntag
28.07.2019, 22:04

TV / Radio

Streit um Replay-TV: Sender und Verbreiter verhandeln über Kompromiss

Hinter den Kulissen führen TV-Sender und Kabelnetzbetreiber laut «Tages-Anzeiger» Gespräche über einen Kompromiss. Im Streit ums Überspulen der Werbung beim zeitversetzten Fernsehen könnte Youtube den Weg weisen ... weiter lesen

Hinter den Kulissen führen TV-Sender und Kabelnetzbetreiber laut «Tages-Anzeiger» Gespräche über einen Kompromiss. Im Streit ums Überspulen der Werbung beim zeitversetzten Fernsehen könnte Youtube den Weg weisen. 

Bei der Revision des Urheberrechts diskutierte der Nationalrat Ende letzten Jahres, ob eine Norm ... weiter lesen

19:02

Freitag
19.07.2019, 19:02

IT / Telekom / Druck

Grünes Licht für Kabelnetz-Deal zwischen Vodafone und Liberty Global

Die EU-Kommission hat am Donnerstag die Übernahme des Kabelgeschäfts von Liberty Global in Tschechien, Deutschland, Ungarn und Rumänien genehmigt. Als Käufer muss Vodafone allerdings verschiedene Auflagen erf ... weiter lesen

Die EU-Kommission hat am Donnerstag die Übernahme des Kabelgeschäfts von Liberty Global in Tschechien, Deutschland, Ungarn und Rumänien genehmigt. Als Käufer muss Vodafone allerdings verschiedene Auflagen erfüllen, um eine Gefährdung des Wettbewerbs durch die Fusion auszuschliessen.

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager erklärte dazu: «Der Zugang zu bezahlbaren und ... weiter lesen

18:38

Mittwoch
19.06.2019, 18:38

Marketing / PR

Y&R Wunderman wird Lead-Agentur von UPC

In einem Pitch hat sich die Y&R Wunderman gegen die Mitbewerber durchgesetzt. Die Präsentation hat die Zürcher Agentur als «Co-Creation-Workshop» durchgeführt. 

UPC befinde sich in einer ... weiter lesen

In einem Pitch hat sich die Y&R Wunderman gegen die Mitbewerber durchgesetzt. Die Präsentation hat die Zürcher Agentur als «Co-Creation-Workshop» durchgeführt. 

UPC befinde sich in einer «spannenden Phase», schreibt Y&R Wunderman am Dienstag zum ... weiter lesen

09:05

Dienstag
18.06.2019, 09:05

IT / Telekom / Druck

Eric Tveter tritt von seinen Aufgaben bei UPC zurück

Eric Tveter verlässt den britischen Konzern Liberty Global: Damit gibt der frühere CEO von UPC Schweiz auch seine Funktion als Chairman der UPC Schweiz GmbH und die Gesch ... weiter lesen

Eric Tveter verlässt den britischen Konzern Liberty Global: Damit gibt der frühere CEO von UPC Schweiz auch seine Funktion als Chairman der UPC Schweiz GmbH und die Geschäftsführung der Liberty Global Geschäfte in Osteuropa ab.

Tveter stieg 2009 bei der damaligen UPC Cablecom in der Schweiz ein. Zwischen 2015 und 2018 ... weiter lesen

11:12

Montag
10.06.2019, 11:12

TV / Radio

Sport-«Big Shots» auf MySports One

Der UPC-Sportkanal lanciert das neue Interview-Format «Big Shots». Der erste Gast ist Granit Xhaka, Captain der Schweizer Fussball-Nati und Mittelfeldspieler des FC Arsenal.

Mit «Big Shots» lanciert MySports zudem die ... weiter lesen

Der UPC-Sportkanal lanciert das neue Interview-Format «Big Shots». Der erste Gast ist Granit Xhaka, Captain der Schweizer Fussball-Nati und Mittelfeldspieler des FC Arsenal.

Mit «Big Shots» lanciert MySports zudem die neue Dachmarke #Homemade. «Unser Kern-Geschäft ... weiter lesen

17:04

Dienstag
04.06.2019, 17:04

IT / Telekom / Druck

UPC treibt Umstieg auf neue Abos voran

Der Kabelnetzbetreiber UPC nimmt seine älteren Abonnemente zunehmend vom Markt. Bestehende Kunden sollen deshalb auf neue TV- und Internetprodukte migriert werden.

«Wir haben ein zweijähriges Programm initiiert, um den ... weiter lesen

Der Kabelnetzbetreiber UPC nimmt seine älteren Abonnemente zunehmend vom Markt. Bestehende Kunden sollen deshalb auf neue TV- und Internetprodukte migriert werden.

«Wir haben ein zweijähriges Programm initiiert, um den Bestandskunden die neuen Produkte und ... weiter lesen

12:10

Dienstag
04.06.2019, 12:10

IT / Telekom / Druck

Weko prüft UPC-Übernahme durch Sunrise vertieft

Der Vollzug des Deals zwischen Sunrise und UPC Schweiz verzögert sich. Denn die Wettbewerbskommission (Weko) sieht Anhaltspunkte, dass der Zusammenschluss «auf verschiedenen Märkten» eine marktbeherrschende Stellung begründet ... weiter lesen

Der Vollzug des Deals zwischen Sunrise und UPC Schweiz verzögert sich. Denn die Wettbewerbskommission (Weko) sieht Anhaltspunkte, dass der Zusammenschluss «auf verschiedenen Märkten» eine marktbeherrschende Stellung begründet oder verstärkt.

Eine «einzelmarktbeherrschende Stellung» drohe auf den Märkten für die Bereitstellung von Sport ... weiter lesen

19:30

Mittwoch
29.05.2019, 19:30

IT / Telekom / Druck

Gratis-Internet in SBB-Zügen für Salt- und Sunrise-Kunden

Unter dem Namen «SBB Free Surf» testet die SBB seit Dienstag Gratis-Internet im Zug. Zugang haben nur Mobile-Kunden von Salt und Sunrise.

Der Web-Zugang basiert «auf der guten Mobilfunkversorgung mit ... weiter lesen

Unter dem Namen «SBB Free Surf» testet die SBB seit Dienstag Gratis-Internet im Zug. Zugang haben nur Mobile-Kunden von Salt und Sunrise.

Der Web-Zugang basiert «auf der guten Mobilfunkversorgung mit 3G/4G entlang ... weiter lesen

19:00

Mittwoch
29.05.2019, 19:00

IT / Telekom / Druck

Kunden-Rückgang bei Suissedigital-Mitgliedern

Die Mitglieder von Suissedigital haben im ersten Quartal des Jahres erneut Kunden verloren: Die Zahl der Telefon-, Internet- und TV-Abonnemente ist um 3,7 Prozent auf 4,37 Millionen zur ... weiter lesen

Die Mitglieder von Suissedigital haben im ersten Quartal des Jahres erneut Kunden verloren: Die Zahl der Telefon-, Internet- und TV-Abonnemente ist um 3,7 Prozent auf 4,37 Millionen zurückgegangen.

Der Wirtschaftsverband der Schweizer Kommunikationsnetze begründet das Minus mit dem «schwierigen ... weiter lesen

14:10

Mittwoch
08.05.2019, 14:10

IT / Telekom / Druck

UPC verliert wieder TV-Kunden

Der Kabelnetzbetreiber UPC kämpft weiter mit rückläufigen Kundenzahlen: Die Zahl der TV-Abos ging im ersten Quartal des Jahres um 23'000 auf 1,06 Millionen zurück ... weiter lesen

Der Kabelnetzbetreiber UPC kämpft weiter mit rückläufigen Kundenzahlen: Die Zahl der TV-Abos ging im ersten Quartal des Jahres um 23'000 auf 1,06 Millionen zurück. Unter dem Strich verzeichnete das Unternehmen erneut ein Umsatz-Minus.

Die Erlöse gingen im Vergleich zum Vorjahr um 3,7 Prozent zurück. Damit konnte UPC Schweiz die zuletzt ... weiter lesen

12:32

Montag
06.05.2019, 12:32

Marketing / PR

«Coop Beachtour» mit neuem Vermarkter und neuen Sponsoren

Die «Coop Beachtour» geht in diesem Jahr mit drei neuen Hauptsponsoren an den Start. Zudem hat Swiss Volley die TIT-PIT GmbH als neuen Vermarkter engagiert. MySports überträgt das Finale ... weiter lesen

Die «Coop Beachtour» geht in diesem Jahr mit drei neuen Hauptsponsoren an den Start. Zudem hat Swiss Volley die TIT-PIT GmbH als neuen Vermarkter engagiert. MySports überträgt das Finale.

Emmi, Edelweiss und Ford sind die drei neuen Namen auf der Liste der Sponsoren, die die Beachtour ... weiter lesen

11:46

Dienstag
30.04.2019, 11:46

IT / Telekom / Druck

Leiter Corporate Affairs verlässt UPC; Reorganisation der Kommunikationsabteilung

Roland Bischofberger, bisheriger Leiter von Corporate Affairs bei UPC, verlässt den Kabelnetzbetreiber. Nach acht Jahren im Unternehmen werde er «eine neue Funktion ausserhalb der Telekommunikationsbranche antreten», teilte UPC am ... weiter lesen

Roland Bischofberger, bisheriger Leiter von Corporate Affairs bei UPC, verlässt den Kabelnetzbetreiber. Nach acht Jahren im Unternehmen werde er «eine neue Funktion ausserhalb der Telekommunikationsbranche antreten», teilte UPC am Montag mit.

Aufgrund des Austritts von Bischofberger, der unter anderem die interne und externe Kommunikation ... weiter lesen

09:48

Sonntag
07.04.2019, 09:48

TV / Radio

UPC personalisiert den Fernsehzugang

Ab sofort können bei UPC TV individuelle Profile eingerichtet werden. Damit erhält jedes Familienmitglied seinen ganz persönlichen Fernsehzugang.

Dadurch können Kunden mit einer TV-Box oder TV-App ... weiter lesen

Ab sofort können bei UPC TV individuelle Profile eingerichtet werden. Damit erhält jedes Familienmitglied seinen ganz persönlichen Fernsehzugang.

Dadurch können Kunden mit einer TV-Box oder TV-App von UPC beispielsweise die Sender individuell sortieren oder ihre Favoriten im TV Guide speichern. Für Kinder ... weiter lesen

12:20

Mittwoch
20.03.2019, 12:20

TV / Radio

Filmförderung: Bundesrat will Swisscom draussen halten

«Mit dem Film Geld verdienen, mit dem Gewinn den Film unterstützen»: Der Bundesrat lehnt es ab, dass die Swisscom einen Teil ihres Profits aus dem TV-Geschäft an Schweizer ... weiter lesen

«Mit dem Film Geld verdienen, mit dem Gewinn den Film unterstützen»: Der Bundesrat lehnt es ab, dass die Swisscom einen Teil ihres Profits aus dem TV-Geschäft an Schweizer Filmproduzenten abgeben soll. Es fehle dazu die gesetzliche Grundlage.

Die Swisscom sei «kein schweizerischer Fernsehveranstalter» und könne daher auch nicht zur Filmförderung ... weiter lesen

22:13

Mittwoch
06.03.2019, 22:13

TV / Radio

TV-Sportübertragungen: Preisüberwacher mit Auge auf Swisscom und UPC

Der grosse Pay-TV-Dschungel bei den Sportübertragungen beschäftigt auch Preisüberwacher Stefan Meierhans. Denn für sportbegeisterte Konsumentinnen und Konsumenten ist die Situation schon seit Jahren ein Riesenärgernis ... weiter lesen

Der grosse Pay-TV-Dschungel bei den Sportübertragungen beschäftigt auch Preisüberwacher Stefan Meierhans. Denn für sportbegeisterte Konsumentinnen und Konsumenten ist die Situation schon seit Jahren ein Riesenärgernis.

«Beim Preisüberwacher sind 2018 zahlreiche Beanstandungen bezüglich Sportübertragungen im Fernsehen ... weiter lesen