Content: IT / Telekom / Druck

IT / Telekom / Druck 

13:04

Freitag,
9.11.2018, 13:04

IT / Telekom / Druck

UPC verliert weitere TV-Kunden

Auch im dritten Quartal konnte UPC den Verlust von TV-Kunden nicht stoppen. Weitere 20`000 Abonnenten kehrten dem Kabelnetzbetreiber seit Juni den Rücken. Trotzdem ist der Trend aus Sicht ... weiter lesen

Auch im dritten Quartal konnte UPC den Verlust von TV-Kunden nicht stoppen. Weitere 20`000 Abonnenten kehrten dem Kabelnetzbetreiber seit Juni den Rücken. Trotzdem ist der Trend aus Sicht von UPC «erfreulich».

Denn im Vergleich zum zweiten Quartal, als UPC bei den TV-Abos ein Minus von 36`000 hinnehmen musste, hat sich der ... weiter lesen

19:24

Donnerstag,
8.11.2018, 19:24

IT / Telekom / Druck

Migros-App «Amigos» ist Master of Swiss Apps 2018

Die Migros gewinnt mit ihrer Social Shopping Plattform «Amigos» den Master of Swiss Apps Award. Die App, die von der Zürcher Designagentur Dreipol umgesetzt wurde, machte unter den insgesamt ... weiter lesen

Die Migros gewinnt mit ihrer Social Shopping Plattform «Amigos» den Master of Swiss Apps Award. Die App, die von der Zürcher Designagentur Dreipol umgesetzt wurde, machte unter den insgesamt 164 Einreichungen das Rennen.

Damit wählten die Jury, die Leser des «Netztickers» und ... weiter lesen

17:10

Montag,
5.11.2018, 17:10

IT / Telekom / Druck

Neuer Post-Chef: Tamedia-Manager Christoph Brand auf Shortlist

Die Post sucht bekanntlich einen neuen Chef oder eine neue Chefin. Auf die Shortlist der Kandidaten hat es laut «Bilanz» auch Christoph Brand geschafft. Der frühere Sunrise-Chef und aktuelle ... weiter lesen

Die Post sucht bekanntlich einen neuen Chef oder eine neue Chefin. Auf die Shortlist der Kandidaten hat es laut «Bilanz» auch Christoph Brand geschafft. Der frühere Sunrise-Chef und aktuelle Leiter Bereich Rubriken & Marktplätze beim Medienkonzern Tamedia habe gute Chancen, nächstens höchster «Pöstler» der Schweiz zu werden.

Urs Schwaller ist nicht zu beneiden. Der Post-Präsident ... weiter lesen

13:26

Montag,
5.11.2018, 13:26

IT / Telekom / Druck

«Pöstler» müssen künftig auch PostFinance-Gebühren zahlen

Vor Kurzem bekamen die PostFinance-Kunden Post von der «Postbank». PostFinance führt ab 2019 neue Preise ein.

So müssen die Kunden ab einem Kundenvermögen von 25`000 Franken ... weiter lesen

Vor Kurzem bekamen die PostFinance-Kunden Post von der «Postbank». PostFinance führt ab 2019 neue Preise ein.

So müssen die Kunden ab einem Kundenvermögen von 25`000 Franken neu monatlich fünf Franken zahlen. Jetzt enthüllt der «SonntagsBlick», dass auch die Post-Mitarbeiter zur Kasse gebeten ... weiter lesen

08:22

Freitag,
2.11.2018, 08:22

IT / Telekom / Druck

Swisscom mit 4,4% weniger Reingewinn und 4% weniger Personal

Bei der Swisscom ist der Reingewinn der ersten neun Monate im Vergleich zum Vorjahr um 4,4% auf 1`213 Mio. Franken zurückgegangen. Das Betriebsergebnis auf Stufe Ebit fiel ... weiter lesen

Bei der Swisscom ist der Reingewinn der ersten neun Monate im Vergleich zum Vorjahr um 4,4% auf 1`213 Mio. Franken zurückgegangen. Das Betriebsergebnis auf Stufe Ebit fiel um 8,2% auf 1`621 Mio. und das Ergebnis vor Abschreibungen ging um 3,7% runter auf 3`231 Mio. Franken (bereinigt -0,2%).

Der Nettoumsatz des staatlichen Telekomkonzerns wird mit ... weiter lesen

08:10

Freitag,
2.11.2018, 08:10

IT / Telekom / Druck

«Googlers» protestieren von Zürich bis Tokyo gegen sexuelle Belästigung

Angestellte von Google haben am Donnerstagmorgen ab 11:10 Uhr weltweit ein klares Zeichen gegen sexuelle Übergriffe und Diskriminierung am Arbeitsplatz gesetzt. Auch in Zürich legten zahlreiche Mitarbeitende des ... weiter lesen

Angestellte von Google haben am Donnerstagmorgen ab 11:10 Uhr weltweit ein klares Zeichen gegen sexuelle Übergriffe und Diskriminierung am Arbeitsplatz gesetzt. Auch in Zürich legten zahlreiche Mitarbeitende des Techkonzerns vorübergehend ihre Arbeit nieder.

Der sogenannte «Walkout» war eine Reaktion auf ... weiter lesen

11:48

Dienstag,
30.10.2018, 11:48

IT / Telekom / Druck

AXA lanciert ein Auto-Abonnement

Der AXA-Autoversicherer steigt in den Car-Sharing-Markt ein. Das Spezielle daran: «Upto» ist als Abo-Modell mit fixem Monatspreis konzipiert.

Für 699 Franken monatlich gibts zum Beispiel einen Kleinwagen. Inbegriffen sind ... weiter lesen

Der AXA-Autoversicherer steigt in den Car-Sharing-Markt ein. Das Spezielle daran: «Upto» ist als Abo-Modell mit fixem Monatspreis konzipiert.

Für 699 Franken monatlich gibts zum Beispiel einen Kleinwagen. Inbegriffen sind Anlieferung, Versicherung, Verkehrsabgaben und ... weiter lesen