Content: IT / Telekom / Druck

IT / Telekom / Druck 

08:25

Sonntag
24.03.2019, 08:25

IT / Telekom / Druck

Kantonsrätin Judith Bellaiche wird Geschäftsführerin von Swico

Die grünliberale Politikerin Judith Bellaiche, seit acht Jahren als Kantonsrätin im Parlament des Kantons Zürich, wird Anfang Mai neue Geschäftsführerin von Swico, Wirtschaftsverband für ... weiter lesen

Die grünliberale Politikerin Judith Bellaiche, seit acht Jahren als Kantonsrätin im Parlament des Kantons Zürich, wird Anfang Mai neue Geschäftsführerin von Swico, Wirtschaftsverband für die digitale Schweiz.

Damit folgt Bellaiche auf Jean-Marc Hensch, der nach sieben Jahren von der operativen Führung des Verbandes ... weiter lesen

12:20

Freitag
22.03.2019, 12:20

IT / Telekom / Druck

Datenschutz-Fiasko bei Facebook

Facebook hat bei einer Routine-Untersuchung festgestellt, dass hunderte Millionen Nutzer-Passwörter unverschlüsselt abgespeichert wurden. Damit waren die Daten für Mitarbeitende des Online-Netzwerkes einsehbar.

«Diese Passwörter waren f ... weiter lesen

Facebook hat bei einer Routine-Untersuchung festgestellt, dass hunderte Millionen Nutzer-Passwörter unverschlüsselt abgespeichert wurden. Damit waren die Daten für Mitarbeitende des Online-Netzwerkes einsehbar.

«Diese Passwörter waren für niemanden ausserhalb von Facebook sichtbar und wir haben bisher keine ... weiter lesen

23:24

Mittwoch
20.03.2019, 23:24

IT / Telekom / Druck

Neue Giftpfeile im Twitter-Streit zwischen Elon Musk und US-Börsenaufsicht

Die verbissene Auseinandersetzung zwischen Tesla-Chef Elon Musk und der US-Börsenaufsicht SEC hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Musk habe eine gerichtliche Verfügung missachtet, so der jüngste Vorwurf.

In ... weiter lesen

Die verbissene Auseinandersetzung zwischen Tesla-Chef Elon Musk und der US-Börsenaufsicht SEC hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Musk habe eine gerichtliche Verfügung missachtet, so der jüngste Vorwurf.

In der Verfügung wurde festgehalten, dass der extrovertierte Tech-Unternehmer seine Tweets vorab ... weiter lesen

17:20

Mittwoch
20.03.2019, 17:20

IT / Telekom / Druck

Dank Preisüberwacher: SBB zahlt Mehrwertsteuer zurück

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) müssen nach einer Intervention des Preisüberwachers Geld an ihre Halbtax-Kunden zurückzahlen. Dies, weil sie trotz Senkung der Mehrwertsteuer 2018 die Preise nicht angepasst ... weiter lesen

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) müssen nach einer Intervention des Preisüberwachers Geld an ihre Halbtax-Kunden zurückzahlen. Dies, weil sie trotz Senkung der Mehrwertsteuer 2018 die Preise nicht angepasst hatten.

Die Halbtax-Abonnenten bekommen deshalb «bis spätestens Ende November 2019» einmalig 15 Franken ... weiter lesen

23:14

Donnerstag
14.03.2019, 23:14

IT / Telekom / Druck

Markus Sager: CEO-Wechsel bei Swisscom Health

Thomas Bachofner verlässt die im Gesundheitsmarkt tätige Swisscom-Tochter nach drei Jahren als CEO, weil er sich beruflich verändern will. Per 1. Oktober übernimmt Markus Sager die Gesch ... weiter lesen

Thomas Bachofner verlässt die im Gesundheitsmarkt tätige Swisscom-Tochter nach drei Jahren als CEO, weil er sich beruflich verändern will. Per 1. Oktober übernimmt Markus Sager die Geschäftsführung der Swisscom Health AG, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

«Mit Thomas Bachofner verliert Swisscom Health einen ausgewiesenen Strategen und Manager», heisst ... weiter lesen

21:10

Donnerstag
14.03.2019, 21:10

IT / Telekom / Druck

Spotify schwärzt Apple bei EU-Kommission an

Misstöne zwischen Spotify und Apple: Der Musikstreaming-Anbieter hat eine förmliche Beschwerde bei der EU-Kommission eingereicht. Grund sei unfaires Konkurrenzverhalten von Apple.

Streitpunkt sind Gebühren, die Spotify an ... weiter lesen

Misstöne zwischen Spotify und Apple: Der Musikstreaming-Anbieter hat eine förmliche Beschwerde bei der EU-Kommission eingereicht. Grund sei unfaires Konkurrenzverhalten von Apple.

Streitpunkt sind Gebühren, die Spotify an Apple bezahlen muss: Wenn Nutzer ein Spotify-Abo über Apples App ... weiter lesen

12:02

Donnerstag
14.03.2019, 12:02

IT / Telekom / Druck

Salt mit 2 Prozent tieferem Umsatz

Der Umsatz von Salt ist im vergangenen Jahr um 2,1 Prozent auf 1,03 Milliarden Franken zurückgegangen. Der Gewinn vor Abschreibungen und Amortisationen (Ebitda) sank leicht um 0 ... weiter lesen

Der Umsatz von Salt ist im vergangenen Jahr um 2,1 Prozent auf 1,03 Milliarden Franken zurückgegangen. Der Gewinn vor Abschreibungen und Amortisationen (Ebitda) sank leicht um 0,8 Prozent und betrug am Jahresende 463 Millionen Franken. 

Ohne die Sondereffekte wäre das Ebitda um 1,6 Prozent gewachsen, teilte ... weiter lesen