Content: IT / Telekom / Druck

IT / Telekom / Druck 

10:04

Donnerstag
28.05.2020, 10:04

IT / Telekom / Druck

Erneuerungsarbeiten legten Swisscom-Netz lahm

Der Grund für den dreistündigen Ausfall des Swisscom-Netzes am Dienstag waren Erneuerungsarbeiten an einem Mobilfunksystem.

Die Swisscom lieferte am Mittwoch die Erklärung für die vierte Panne ... weiter lesen

Der Grund für den dreistündigen Ausfall des Swisscom-Netzes am Dienstag waren Erneuerungsarbeiten an einem Mobilfunksystem.

Die Swisscom lieferte am Mittwoch die Erklärung für die vierte Panne in fünf Monaten: Ein unerwartetes Software-Verhalten von ... weiter lesen

08:10

Donnerstag
28.05.2020, 08:10

IT / Telekom / Druck

GGA Maur löscht ältere TV-Aufnahmen neu automatisch

Der regionale Kabelnetzbetreiber GGA Maur, der unter anderem im Glasfasernetz der Städte Zürich und Winterthur präsent ist, löscht fast ohne Vorankündigung TV-Aufnahmen, die älter als ... weiter lesen

Der regionale Kabelnetzbetreiber GGA Maur, der unter anderem im Glasfasernetz der Städte Zürich und Winterthur präsent ist, löscht fast ohne Vorankündigung TV-Aufnahmen, die älter als 18 Monate sind. Eigentlich keine Rede wert - gäbe es aktuell Livesport im Fernsehen.

Es war eine Sternstunde des Schweizer Sports: Am 20. Mai 2018 hat die Schweiz gegen Schweden ... weiter lesen

09:30

Mittwoch
27.05.2020, 09:30

IT / Telekom / Druck

Swisscom-Panne: Notfall-Nummern nicht mehr erreichbar

Eine weitere Panne hat das Swisscom-Netz am Dienstagnachmittag lahm gelegt. Selbst die Notfall-Nummern waren in manchen Gebieten nicht mehr per Handy erreichbar.

«Derzeit sind Gespräche über das Mobilnetz f ... weiter lesen

Eine weitere Panne hat das Swisscom-Netz am Dienstagnachmittag lahm gelegt. Selbst die Notfall-Nummern waren in manchen Gebieten nicht mehr per Handy erreichbar.

«Derzeit sind Gespräche über das Mobilnetz für Geschäfts- und Privatkunden beeinträchtigt», twitterte ... weiter lesen

23:02

Montag
25.05.2020, 23:02

IT / Telekom / Druck

Druckerei Christinger AG: «Das Marktumfeld wird sehr dynamisch bleiben»

Die ehemalige Christinger + Partner AG aus Schlieren produziert heute in Brugg als Teil der Wipf-Gruppe. Im Gespräch mit dem Klein Report schaut CEO Renato Bolt zurück auf den ... weiter lesen

Die ehemalige Christinger + Partner AG aus Schlieren produziert heute in Brugg als Teil der Wipf-Gruppe. Im Gespräch mit dem Klein Report schaut CEO Renato Bolt zurück auf den Wandel der letzten Jahre und sagt, wie sich das Unternehmen in der kriselnden Druckbranche aufstellt.

Die Christinger AG hat sich die letzten Jahre stark verändert. Was waren die wichtigsten ... weiter lesen

06:35

Dienstag
12.05.2020, 06:35

IT / Telekom / Druck

Ex-Sunrise-Chef Olaf Swantee neu Berater bei US-Finanzinvestor

Der ehemalige CEO des Telekomunternehmens Sunrise, Olaf Swantee, ist seit April strategischer Berater bei der New Yorker Private-Equity-Firma Warburg Pincus.

Obwohl sein Vertrag mit Sunrise erst im Juli ausläuft ... weiter lesen

Der ehemalige CEO des Telekomunternehmens Sunrise, Olaf Swantee, ist seit April strategischer Berater bei der New Yorker Private-Equity-Firma Warburg Pincus.

Obwohl sein Vertrag mit Sunrise erst im Juli ausläuft, hat Olaf Swantee bereits eine neue Stelle gefunden: Als ... weiter lesen

18:10

Donnerstag
07.05.2020, 18:10

IT / Telekom / Druck

UPC-Umsatz weiter auf Talfahrt

Der Kabelnetzbetreiber UPC hat im ersten Quartal 306,7 Millionen Franken umgesetzt und damit 2,7 Prozent weniger als in der Vorjahresperiode. Auch der Rückgang bei der Anzahl Kundinnen ... weiter lesen

Der Kabelnetzbetreiber UPC hat im ersten Quartal 306,7 Millionen Franken umgesetzt und damit 2,7 Prozent weniger als in der Vorjahresperiode. Auch der Rückgang bei der Anzahl Kundinnen und Kunden ging weiter.

In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres hat UPC knapp 17'000 Abonnemente verloren, heisst es in ... weiter lesen

07:32

Mittwoch
29.04.2020, 07:32

IT / Telekom / Druck

105-jähriger Zeitzeuge aus der Gutenberg-Galaxis

Schriftsetzer, Bleisatz – ein ungesunder Beruf, so hiess es früher, wenn man sich als Jünger Gutenbergs zu erkennen gab.

Eines der vielen Clichés, das nicht stimmte. Sonst w ... weiter lesen

Schriftsetzer, Bleisatz – ein ungesunder Beruf, so hiess es früher, wenn man sich als Jünger Gutenbergs zu erkennen gab.

Eines der vielen Clichés, das nicht stimmte. Sonst wäre es kaum möglich, dass ein Zeitzeuge mit Jahrgang 1915 noch lebt. Und sich einer staunenswerten körperlichen und geistigen Verfassung erfreut ... weiter lesen