Content:

Montag
18.02.2019

Medien / Publizistik

ZO Medien verstärken digitales Angebot

Die Zürcher Oberland Medien bauen im Rahmen ihrer Digitalstrategie das Angebot im Werbe- und Marketingbereich aus.

Das Medienhaus mit der nach eigenen Angaben grösster Reichweite in der Region Zürcher Oberland sowie dem Glatt- und Tösstal will somit erster Ansprechpartner für Werbekunden in der Region bleiben. 

Über ihre zwei Tages- und acht Wochenzeitungen sowie dem Online-Portal Züriost (ZO) sollen digitale und crossmediale Angebote noch attraktiver für die Kunden werden, teilen die Oberland Medien in einer Pressemitteilung mit. Neben Printinseraten bietet ZO-Digital zukünftig auch Displaywerbung, Content-Marketing-Beiträge, Videoproduktionen und Social-Media-Kampagnen an.