Content:

Dienstag
02.03.2021

TV / Radio

Yves Schott moderiert bei TeleBielingue und ist auch noch Chefredaktor vom «Bärnerbär»... (Bild: Matthias Käser)

Ein neues Gesicht bei TeleBielingue: Ab März moderiert Yves Schott die regionale News-Sendung «Info». Der 39-jährige Journalist tritt damit die Nachfolge von Rahel Lenz an und ergänzt das deutschsprachige Moderationsteam rund um Sophie Hostettler, Nadine Ibrahim, Thomas Odermatt und Alain Rölli.

Yves Schott ist seit November 2017 Chefredaktor der Berner Gratiszeitung «Bärnerbär» und wird diese Aufgabe nebst seiner neuen Tätigkeit als Moderator in Biel weiter wahrnehmen. Zuvor war er Journalist bei «20 Minuten» und arbeitete als Redaktor und Moderator für diverse Radiostationen.

Der Berner hat an der Universität Freiburg Zeitgeschichte sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert.

TeleBielingue hat seinen Sendebetrieb 1999 gestartet. Die täglich produzierte und ausgestrahlte Nachrichtensendung «Info», der starke Bezug zur Region sowie weitere Sendungen wie zum Beispiel «Sport», «Portefeuille», «Hockey», «Talk», «Portrait», «Cinema», «Agenda» oder «Nachgefragt» ergänzen das Angebot von TeleBielingue für Biel, das Seeland (inkl. Freiburger Seebezirk und Region Grenchen) und den Berner Jura.

Rund 40 Mitarbeitende aus Redaktion, Technik, Marketing, Verkauf und Administration arbeiten vom Communication Center Biel aus für TeleBielingue.