Content:

Mittwoch
12.06.2019

Werbung

Jung von Matt schickt vier Junge nach Cannes

Das Schweizer Team für die Young Lions Competition steht fest: Acht Jungtalente der Agenturen Jung von Matt, Ogilvy, Publicis, Omnicom und PHD sind von einer ADC-Jury für die Cannes Lions ausgewählt worden.

Die Aufgabe, die sie am Creativity-Festival erwartet: Sie müssen ein Kundenbriefing für eine vorgegebene, gemeinnützige Organisation innerhalb von 24 Stunden umsetzen und der Jury präsentieren. In der Kategorie «Film» stehen 48 Stunden zur Verfügung.

Linda Solanki und Raymi Mendoza, beide von Jung von Matt/Limmat, sind für den «Film»-Wettbewerb ausgewählt worden. Merlin Obrero und Nicola Peter, beide ebenfalls von Jung von Matt/Limmat, gehen in der Kategorie «Print» ins Rennen.

Bei «Media» treten Fiona Baumgartner von PHD Schweiz und Melanie Hasler von Omnicom Media Group Schweiz an. Und in der «Digital»-Kategorie sind Judith Maurer von Ogilvy Schweiz und Moritz Bauer von Publicis Communications Schweiz am Start.

Das achtköpfige Schweiz-Team wird in Cannes gegen rund fünfzig andere Länderteams antreten.