Content:

Sonntag
18.04.2021

TV / Radio

Sereina Tanner (l.) und Jennifer Rieger sind die neuen Gastgeberinnen im «Blick»-Podcast «Durchblick»... (Bild: Blick)

Wieso werden wir süchtig nach Paprika-Chips? Was passiert im Körper bei Liebeskummer? Wie funktioniert Bitcoin – und wie lange gibt es noch Bargeld?

Mit dem Wissenspodcast «Durchblick» auf blick.ch geht es in die dritte Staffel. Nebst neuen Themen bekommt das Audioformat auch zwei frische Stimmen: «Blick»-Podcast-Produzentin Jennifer Rieger und Sereina Tanner, Tagesleiterin und Moderatorin bei «Blick TV», sind die neuen «Durchblick»-Hosts.

Die beiden ausgebildeten Radiojournalistinnen führen ab sofort zusammen durch die rund 30-minütigen Talks – in der ersten Folge zum Thema «Wieso machen uns gewisse Nahrungsmittel happy?»

Mit den Podcasts wolle blick.ch komplexe Themen für ein audio-affines Publikum fassbar machen, heisst es in der Mitteilung. «Mit Sereina Tanner und Jennifer Rieger dürfen die Hörerinnen und Hörer auf zwei kompetente Gastgeberinnen gespannt sein, die ihnen wichtiges Wissen einfach erklären», sagt Katia Murmann, Chefredaktorin von blick.ch und Leiterin Digital der Blick-Gruppe.

Der Podcast wird ab dieser Staffel komplett inhouse produziert – so können die beiden Co-Hosts noch besser auf die Recherche-Power des rund 200 Personen starken «Blick»-Newsrooms zurückgreifen.

Ins Leben gerufen wurde der Podcast im März 2020 gemeinsam mit der Gebert Rüf Stiftung für Wissenschaft und Innovation. Mit ihrem Programm «Scientainment» setzt sie sich dafür ein, Wissenschaft mit Unterhaltung zu verknüpfen und für ein breites Publikum zugänglich zu machen.

«Das Feedback auf die ersten zwei Staffeln hat uns gezeigt, dass wir damit beim Publikum einen Nerv treffen», sagt Pascale Vonmont, CEO der Gebert Rüf Stiftung.

Den Podcast hören kann man direkt auf blick.ch sowie auf Spotify, Deezer oder Apple Podcasts. Die neuen Folgen erscheinen jeweils donnerstags.

«Durchblick» ist Teil des Podcast-Angebots der Blick-Gruppe, bestehend aus dem Sportformat «Pro und Konter» sowie Pop-up-Formaten wie «Leben im Lockdown» oder «Wie geht’s dir?» oder dem Generationen-Podcast «Bikini».