Content:

Dienstag
16.07.2019

Medien / Publizistik

Gigon (r.) und Caprez wurden neu gewählt

Co-Präsidentin Stefanie Hablützel hat den Vorstand von Investigativ.ch verlassen. Nach sieben Jahren im Gremium ist die SRF-Journalistin vom «Regionaljournal Graubünden» von ihrer Funktion zurückgetreten.

Damit werden Vorstand und Verein neu alleine von Präsidentin Serena Tinari geleitet, wie das Recherche-Netzwerk für Journalisten in seinem Newsletter des Monats Juli schreibt.

Stefanie Hablützel bleibt Investigativ.ch hingegen als Beirätin erhalten, zusammen mit Dominique Strebel und Jean-Philipp Ceppi.

Ausserdem wurden die Wissenschaftsjournalistin Cathrin Caprez, die bei SRF in Basel arbeitet, und die Deutschschweiz-Korrespondentin der Freiburger «La Liberté», Ariane Gigon, neu in den Vorstand gewählt.