Content:

Sonntag
10.10.2021

Medien / Publizistik

Yannick Nock arbeitete bereits zwischen 2011 und 2019 für CH Media. (Bild © NZZ)

Yannick Nock kehrt von der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ) zurück zu CH Media, wo er die neu geschaffene Stelle als Online-Leiter der Zentralredaktion übernimmt.

Bei der NZZ war Yannick Nock die letzten zwei Jahre Online-Tagesverantwortlicher im Newsroom und zuständig für Grossereignisse sowie ressortübergreifende Schwerpunkte. 

Davor arbeitete er während acht Jahren bei CH Media, zuletzt als Blattmacher/Wochenleiter und Redaktor auf der Zentralredaktion von CH Media, wo er für die «Schweiz am Wochenende» zuständig war.

Yannick Nock hat an der Universität Zürich den Master of Arts in Publizistik und Psychologie abgeschlossen.

In seiner neuen Funktion als Online-Leiter stv. Chefredaktor wird er laut Mitteilung auch Mitglied der Chefredaktion der Zentralredaktion von CH Media.