Content:

Freitag
02.07.2021

Kino

Nicole Reinhard sucht eine neue Herausforderung beim Zürcher Kulturkino nach dem 10-Jahre-Jubiläum in Basel... (Foto: Bildrausch)

Die Ko-Direktorin des Bildrausch Filmfest Basel wechselt ans Filmpodium in Zürich. Nicole Reinhard wird ihre neue Aufgabe in der Limmatstadt im Dezember antreten.

Damit legt Reinhard auch ihre Aufgaben beim Stadtkino Basel und beim Landkino nieder. Bildrausch-Ko-Direktor Beat Schneider bleibt im Amt.

Als Mitbegründerin hat Nicole Reinhard das Bildrausch Filmfest Basel, das diesen Sommer seine 10. Ausgabe feiern konnte, massgeblich geprägt und in seiner Entwicklung begleitet, wie das Festival schreibt.

Durch ihre umfassende Kenntnis des weltweiten und aktuellen Schaffens im Autorenkinos sei es ihr zusammen mit Schneider gelungen, Filmschaffende aus der ganzen Welt zusammenzubringen und das Filmfest Basel zu einer festen Grösse im Basler Kulturleben zu machen. Namen wie Lav Diaz, Paul Schrader, Teresa Villaverde und viele andere haben Basel an ihrer siebten Kunst teilhaben lassen.