Content:

Mittwoch
12.02.2020

Marketing / PR

Blickfänger: Logo-Box in «Victorinox-Rot»

Brandpulse hat dem Markenauftritt von Victorinox einen neuen Anstrich verliehen. In den Vordergrund rückt die Zürcher Branding-Agentur den Rotton, den man vom Taschenmesser-Griff her kennt.

Als erstes springt die rote Logo-Box ins Auge, die zum Beispiel die Werbebroschüren ziert. Um den Wiedererkennungseffekt der Marke zu steigern und die Schweizer Herkunft zu markieren, setze das neue Design noch konsequenter auf das «Victorinox-Rot», wie der Taschenmesser-Produzent aus Ibach-Schwyz schreibt.

Auch das Layout des 1884 gegründeten Familienunternehmens kommt etwas einfacher daher: Das bisherige «Splinter Design» sei durch eine modulare Struktur ersetzt worden, um im Cross-Channel-Marketing beweglicher zu sein, digital wie auch auf Papier.