Content:

Sonntag
04.02.2018

Marketing / PR

Thomas Ulrich: vom FC Luzern zur Valiant

Thomas Ulrich leitet ab April den Bereich Marketing & Unternehmenskommunikation bei der Valiant Bank. Er ersetzt Stephan Michel, der in die Geschäftsleitung der Paraplegiker Stiftung in Nottwil wechselt.

Zuletzt leitete Ulrich beim Super-League-Klub FC Luzern die Bereiche Marketing und Kommunikation. Zuvor war er als CEO Stadion St. Jakob-Park & Eishalle St. Jakob-Arena / Basel United AG tätig. Von 2001 bis 2010 leitete Thomas Ulrich bei Swisscom den Bereich Marketing Communications & PR, wie in einem Schreiben der Berner Bank vom Freitagvormittag steht.

In seiner neuen Funktion wird er bei Valiant an deren Hauptsitz in Bern die Bereiche Unternehmenskommunikation, Marketingkommunikation, Sponsoring & Promotionen leiten und ist direkt dem CEO unterstellt. Der studierte Jurist hat «zahlreiche Weiterbildungen in Kommunikation und Management» absolviert.