Content:

Mittwoch
29.01.2020

IT / Telekom / Druck

Lohn-Plus grösser als Jahresteuerung 2019

Die Angestellten von UPC dürfen ab dem April mit mehr Lohn rechnen: Das Telekomunternehmen hebt die «Basislohnsumme» um durchschnittlich ein Prozent an. 

Damit liegt die Lohnerhöhung über der durchschnittlichen Jahresteuerung 2019, die bei +0,4 Prozent lag.

Das Resultat der Lohnverhandlungen gilt für Mitarbeitende, die dem Gesamtarbeitsvertrag von UPC unterstellt sind, heisst es in einer Mitteilung der Gewerkschaft Syndicom weiter.