Content:

Donnerstag
31.10.2019

Werbung

VBG Verkehrsbetriebe Glattal betreibt zwei Bahn- und 52 Buslinien...

Den Pitch der VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG hat die Küsnachter Agentur Unikat gewonnen. Ausgeschrieben wurde die Konkurrenzpräsentation für eine Markenkampagne im Sommer, an der sich drei Werbeagenturen beteiligt haben.

Die VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG betreibt im Auftrag des Zürcher Verkehrsverbundes (ZVV) als marktverantwortliches Unternehmen (MVU) den öffentlichen Nahverkehr in den Regionen Glattal und Furttal sowie im Raum Effretikon/Volketswil. Das Unternehmen betreibt zwei Bahn- und 52 Buslinien.

«Wir sind mitten in der Realisationsphase», erklärte Patrick Lienert, Partner der Unikat Kommunikationsagentur AG, auf Anfrage des Klein Reports am Mittwoch. Geplant seien für den Kunden Print, Plakat oder Social Media Arbeiten. «Die Konzeptidee wird sich aber auch im Geschäftsbericht widerspiegeln», sagte Lienert zum Grundgedanken des Konzepts.

Je nachdem werde Unikat zum 12-köpfigen Team bei Social Media zusätzliche Spezialisten dazuholen, «je nach Ressourcensitutaion bei uns oder beim Kunden», sagte Lienert. Grundsätzlich werde das Mandat aber vollständig inhouse realisiert, so Lienert weiter.

Erste Arbeiten seien im Januar zu sehen.