Content:

Dienstag
26.01.2016

Medien / Publizistik

Kampagne von Rod

Die Online-Plattform «Tilllate» ist überarbeitet und neu in «20 Minuten Tilllate» umbenannt worden. Ab 1. Februar startet das Onlineportal für die Party- und Ausgehszene als neuer Jugendkanal von «20 Minuten» mit dem Claim «Läuft bei mir».

«20 Minuten Tilllate» werde unter der bestehenden URL www.tilllate.com laufen und weiterhin von Robin Brühlmann geleitet. Inhaltlich ergänze es das redaktionelle Angebot von «20 Minuten» und «20 Minuten Friday», gab der Tamedia-Konzern am Montag bekannt. Die Lancierungskampagne wurde mit der Zürcher Leadagentur Rod Kommunikation entwickelt und umgesetzt.