Content:

Montag
19.10.2020

Marketing / PR

Die Kampagne wird von drei Food-Sujets, die sich «an den gelernten McDonald’s-Inszenierungen» orientieren sollen, begleitet...

Die Werbeagentur TBWA\Zürich hat für das Lieferangebot «McDelivery» des Fast-Food-Konzerns einen TV-Spot umgesetzt. Zusätzlich wird online und im öffentlichen Verkehr geworben.

Die TV-Spots von TBWA\Zürich sollen die Lust auf das «einzigartige Gefühl» von McDonald’s-Restaurants in Szene setzen. Dafür konnte der Regisseur Jan Bonny und die Produktionsfirma Shining Film verpflichtet werden, schrieb die Agentur in einer Mitteilung.

Die Kampagne wird von drei Food-Sujets, die sich «an den gelernten McDonald’s-Inszenierungen» orientieren sollen, begleitet. Ausserdem wird gleichzeitig eine Sales-Kampagne gestartet, die online, in der McDonald’s-App und in öffentlichen Verkehrsmitteln in der Deutschschweiz und der Romandie zum Einsatz kommt.

Verantwortlich bei McDonald’s Schweiz sind Stijn Heytens (Marketing Director), David Smadja (Digital Marketing Lead) und Anne-Cécile Combe (Senior Digital Consultant). Bei TBWA\Zürich waren Manuel Wenzel, Tizian Walti, Angelo Sciullo, Reto Clement, Susanna Fill, Wolf Gaertner, Sabine Grossmann, (Kreation) Dominik Laubscher und Chiara D’Arpa (Beratung) beteiligt.