Content:

18:04

Dienstag
26.10.2021, 18:04

TV / Radio

Maybaum Film: Zeki versenkt die Titanic

Bei der erneuten Zusammenarbeit zwischen Comedian Zeki Bulgurcu und Maybaum Film gehen die Hauptdarsteller im kalten Bodensee baden. Das sorgt für 450’000 Views innert 48 Stunden, teilt Maybaum ... weiter lesen

Bei der erneuten Zusammenarbeit zwischen Comedian Zeki Bulgurcu und Maybaum Film gehen die Hauptdarsteller im kalten Bodensee baden. Das sorgt für 450’000 Views innert 48 Stunden, teilt Maybaum Film aus Baden mit.

Keiner produziere in der Schweiz «erfolgreichere ... weiter lesen

16:20

Dienstag
26.10.2021, 16:20

Medien / Publizistik

Podiumsdiskussion FÖG: «Die Resilienz gegen Desinformation zeigt sich meist in Extremsituationen»

«Mir ist gestern eine Nachricht zugespielt worden, die besagte, dass der US-Gerichtshof die Impfungen im ganzen Land gestoppt hat. Denn diese würden das Erbgut nachweislich schädigen. Solche Meldungen ... weiter lesen

«Mir ist gestern eine Nachricht zugespielt worden, die besagte, dass der US-Gerichtshof die Impfungen im ganzen Land gestoppt hat. Denn diese würden das Erbgut nachweislich schädigen. Solche Meldungen sensibilisieren für die Problematik.»

Dies erzählte Mark Eisenegger, Leiter des ... weiter lesen

16:20

Dienstag
26.10.2021, 16:20

Medien / Publizistik

«Jahrbuch Qualität der Medien»: Fake-News seit Corona ein virulentes Problem in der Schweiz

Absichtlich verbreitete Falschinformationen sind für Schweizerinnen und Schweizer ein grosses Problem – vor allem im Umgang mit einer gesellschaftlichen Krise. Dies und mehr zeigt das neue Jahrbuch Qualität der ... weiter lesen

Absichtlich verbreitete Falschinformationen sind für Schweizerinnen und Schweizer ein grosses Problem – vor allem im Umgang mit einer gesellschaftlichen Krise. Dies und mehr zeigt das neue Jahrbuch Qualität der Medien 2021 des Forschungszentrums Öffentlichkeit und Gesellschaft (FÖG) der Universität Zürich (UZH).

«Lange Zeit dachte man, Desinformation ... weiter lesen

16:08

Dienstag
26.10.2021, 16:08

Marketing / PR

Las Vegas und seine eigene Sichtweise auf Diversität in der Kunst

«Cancel Culture» für einmal anders herum. Während in deutschen Museen Gemälde mit neuen, politisch korrekt klingenden Namen betitelt werden, bemühen sich auch in Las Vegas gewisse ... weiter lesen

«Cancel Culture» für einmal anders herum. Während in deutschen Museen Gemälde mit neuen, politisch korrekt klingenden Namen betitelt werden, bemühen sich auch in Las Vegas gewisse Kunstexpertinnen und Kunstexperten, nur noch gendergerechte Helgen an ihren Wänden aufzuhängen.

Konkret soll die Sammlung des Luxus-Casinos ... weiter lesen

16:00

Dienstag
26.10.2021, 16:00

TV / Radio

20 Minuten mehr als 2020: Elektronische Mediennutzung mit neuen Höchstwerten

Die Menschen chatten, mailen und schauen auch im zweiten Corona-Jahr so viel fern wie nie zuvor. Nach dem Rekord 2020 gibt es nun einen neuen Höchstwert, wie am Donnerstag ... weiter lesen

Die Menschen chatten, mailen und schauen auch im zweiten Corona-Jahr so viel fern wie nie zuvor. Nach dem Rekord 2020 gibt es nun einen neuen Höchstwert, wie am Donnerstag aus einer Forsa-Umfrage unter 3000 Personen aus Deutschland hervorgegangen ist.

Demnach verbringen die 14- bis 69-Jährigen rund 10,5 Stunden am Tag mit Massenmedien ... weiter lesen

07:32

Dienstag
26.10.2021, 07:32

Medien / Publizistik

Reporter ohne Grenzen fordert erneut: Folter und Willkür in Belarus dürfen nicht straffrei bleiben

Bei den rund um den Globus schwelenden Brandherden könnte es leicht vergessen werden: die Situation in Belarus. Nach dem jüngsten Vorgehen der belarussischen Behörden gegen unabhängige ... weiter lesen

Bei den rund um den Globus schwelenden Brandherden könnte es leicht vergessen werden: die Situation in Belarus. Nach dem jüngsten Vorgehen der belarussischen Behörden gegen unabhängige Medien weist Reporter ohne Grenzen (RSF) deshalb erneut auf den dramatischen Verfall der Pressefreiheit im ehemaligen Weissrussland hin.

Am 20. Oktober waren die Redaktion und die ... weiter lesen

07:30

Dienstag
26.10.2021, 07:30

Medien / Publizistik

Neustrukturierung abgeschlossen: Kerstin Weng leitet künftig die deutsche «Vogue»

Die deutsche Ausgabe der «Vogue» bekommt eine neue redaktionelle Führung: Kerstin Weng beginnt in den nächsten Monaten als Head of Editorial Content, wie Condé Nast am Freitag mitteilte ... weiter lesen

Die deutsche Ausgabe der «Vogue» bekommt eine neue redaktionelle Führung: Kerstin Weng beginnt in den nächsten Monaten als Head of Editorial Content, wie Condé Nast am Freitag mitteilte. Sie verlässt Burda, wo sie seit 2016 als Chefredaktorin der «InStyle» tätig war.

Bei der deutschen «Vogue» wird Weng nur noch ein fünfköpfiges ... weiter lesen