Content:

Freitag
22.3.2013

Die drei Unternehmen Swissdox, Adwired und Eurospider haben gemeinsam den Medienmonitor Schweiz ins Leben gerufen. Über den Monitoring-Dienst erhalten Kunden Zugriff auf 150 nationale Printtitel und Feeds aus den Schweizer Onlinemedien, die über einen Filter sortiert und anschliessend zu einem Pressespiegel zusammengestellt oder in Form von Medienanalysen bezogen werden können. Die Resultate lassen sich sowohl in PDFs zusammenfassen als auch per Mail verschicken.

Medienmonitor Schweiz richte sich an kleinere und mittlere Unternehmen mit einem «überschaubaren Clippingaufkommen», teilte das Unternehmen mit. Der Medienbeobachtungsdienst ist browserbasiert und braucht keine Installation. Bezogen werden kann er zu einem Fixpreis pro Monat.

Entwickelt wurde der Dienst von Swissdox, einer Tochtergesellschaft der Schweizer Mediendatenbank (SMD), vom ETH-Spin-off Eurospider und von der Firma Adwired. Swissdox liefert die Clippings für den Monitor, Eurospider die Filtersoftware und Adwired das Frontend.