Content:

Sonntag
02.05.2021

IT / Telekom / Druck

Mit dem Kauf übernimmt die Swisscom 90 Angestellte und 80 Kunden...

Der halbstaatliche Telekomkonzern übernimmt von der Renaissance Anlagestiftung das Unternehmen JLS Digital.

«Mit dem Zukauf von JLS Digital AG baut der Bereich Geschäftskunden (B2B) das Lösungsangebot im Bereich Customer Experience weiter aus», schreibt die Swisscom in einer Mitteilung vom Freitag.

Die Digital Signage-, Mobile- und Webagentur JLS Digital wurde 2001 gegründet. Ihre Kernkompetenzen würden gemäss Swisscom «in der Konzeption, der Entwicklung und im Betrieb von kanalübergreifenden, digitalen Kundenerlebnissen und interaktiven Werbe- und Informationssystemen» liegen.

Die Swisscom übernimmt ein Team von über 90 Digitalexperten und ein Kundenportfolio mit 80 Unternehmen in Banking, Retail und Insurance. Über den Kaufpreis informierte der «blaue Riese» nicht.