Content:

Sonntag
22.11.2020

Marketing / PR

Dank der Zusammenarbeit mit Keystone-SDA könne die Stiftung Schweizer Sporthilfe die Schweizer Athleten weiterhin mit Bildmaterial ins Rampenlicht stellen... (© Swiss Olympic)

Die Keystone-SDA AG liefert die nächsten vier Jahre Bild- und Videomaterial für Swiss Olympic und die Schweizer Sporthilfe. 

Die subventionierte Nachrichtenagentur arbeitet seit einigen Jahren mit den beiden Schweizer Sportorganisationen zusammen. Nun haben die Swiss Olympic und die Stiftung Schweizer Sporthilfe ihren Vertrag mit Keystone-SDA um vier Jahre verlängert, wie die beiden Organisationen am Donnerstag mitteilten.

Ergänzend dazu biete Keystone-SDA den einzelnen Athletinnen und Athleten und den Mitgliedsverbänden und Partnern von Swiss Olympic weiterhin Sonderkonditionen auf den Bezug von Bildmaterial.

«Der Schweizer Sport liefert wunderbare Geschichten. Die Keystone-SDA AG sorgt nun auch in Zukunft dafür, dass diese Geschichten in Text und Bild emotional stark erzählt werden», wird Gian-Carlo Schmid, Leiter Sponsoring bei Swiss Olympic, in der Mitteilung zitiert.

Dank der Weiterführung der Zusammenarbeit mit Keystone-SDA könne die Stiftung Schweizer Sporthilfe die Schweizer Athletinnen und Athleten weiterhin mit Bildern ins Rampenlicht stellen, ergänzte Steve Schennach, Geschäftsführer der Stiftung Schweizer Sporthilfe. Dies würde den Sportlern und Sportlerinnen helfen, die für sie so wichtigen Unterstützungsgelder zu sammeln.