Content:

Montag
20.08.2018

Marketing / PR

Andrea Piga kommt vom SRF

Der Swiss Media Data Hub (SMDH) hat Andrea Piga neu im Team: Piga verantwortet beim neuen Online-Forschungsunternehmen die Methoden zur Erhebung von Nutzerdaten, unter anderem Meter-Messung im Panel und Befragung von Nutzungs- und Konsumgewohnheiten.

Die Marktforscherin war zuletzt als Projektleiterin im Bereich Programmstrategie für das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) tätig. Insgesamt hat Piga 14 Jahre Erfahrung in der Mediennutzungsforschung, wie es vonseiten des Joint-Venture-Projekts zwischen der Mediapulse AG und der Wemf AG für Werbemedienforschung heisst: «Sie ist mit der Leitung von strategisch relevanten Forschungsprojekten bestens vertraut.»

Beim SMDH, das nach eigenen Angaben als «Entwicklungsprojekt der NET-Metrix AG» bezeichnet wird, hat sie offiziell am 1. August begonnen.

Die NET-Metrix AG ist eine Tochter der Mediapulse und dem Forschungsunternehmen Wemf.