Content:

Donnerstag
04.02.2021

TV / Radio

Seit 2010 hat Nägeli diverse Sendungen für den Radiosender moderiert ... (Bild © SRF)

Tina Nägeli (35), die Morgenstimme bei Radio SRF 3, die viele in den Tag begleitet, verlässt das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Nägeli wird im April das letzte Mal on air sein.

«Was ich in den letzten Jahren bei SRF 3 erleben durfte, war für mich viel mehr als ein Job. Vom frühen Aufstehen für all die Morgenmenschen über das Moderieren im knietiefen Festivalschlamm bis hin zu den schlaflosen Wochen in der Glasbox», beschreibt Tina Nägeli ihre Moderationserlebnisse in einer SRF-Mitteilung vom Mittwoch.

Seit 2010 hat Nägeli diverse Sendungen für den Radiosender moderiert. Zu Beginn war sie bei SRF Virus tätig. 2013 wechselte die Moderatorin zu Radio SRF 3, wo sie unter anderem im Tagesprogramm, die «Hitparade» sowie die Musiksendung «Sounds!» moderierte.

Für ihren aktuellen Moderationsjob sitzt sie seit 2017 hinter dem Mikrofon. Nebst ihren festen Moderationseinsätzen war Nägeli dreimal als Moderatorin für den «SRF 3 Festivalsommer» am Start und sammelte in der «Jeder Rappen zählt»-Glasbox Geld für den guten Zweck.