Content:

Freitag
06.09.2019

Marketing / PR

Sponsoring-Vertrag um drei Jahre verlängert

Die Tinte ist trocken: Der Schweizerische Handball-Verband und Spar haben ihre Sponsoring-Partnerschaft um drei Jahre verlängert. Der Detailhändler bleibt offizieller Presenter der Frauen-Nationalmannschaften und Titelsponsor der Frauenliga.

Neben «prominenten Auftritten» in den beiden höchsten Frauenligen und rund um das Frauen-Nationalteam hat sich Spar auch Präsentationsrechte am Schweizer Cupfinal der Frauen gesichert, teilten die Partner am Donnerstag mit.

Das Ostschweizer Unternehmen unterstützt auch den Nachwuchs. Über die «Spar Handball App» können beim Einkauf bei Spar oder TopCC Punkte für den Lieblingsverein gesammelt werden. Auf diesem Weg sind letzte Saison 21'000 Franken für die Nachwuchsförderung zusammengekommen.

Mit der Verlängerung läuft die Partnerschaft mindestens bis Ende der Saison 2021/21. Seit 2012 ist Spar Namensgeber der Handball-Frauenliga.