Content:

Mittwoch
05.06.2019

TV / Radio

Bont war zehn Jahre für SRF tätig (©SRF)

Die Ski-Equipe des Schweizer Radios und Fernsehens (SRF) verliert Michael Bont. Der frühere Slalomtrainer von Swiss Ski war zehn Saisons Teil des SRF-Expertenteams und kommentierte die Ski-Rennen der Frauen mit einem sachkundigen Auge.

Nun möchte der Ski-Crack «eine neue Herausforderung angehen», teilte SRF am Dienstag mit. Wer die Lücke füllen soll, ist noch unklar.

Michael Bont zu seinem Entschluss: «Jetzt konzentriere ich mich auf meine Arbeit als Konditionstrainer von Nino Niederreiter und Carlo Janka, die ich beide schon seit vielen Jahren betreue. Was darüber hinaus kommt, wird die Zukunft zeigen.»