Content:

Freitag
28.4.2017

TV / Radio

Das Team ist wieder vollzählig (Bild: SRF)

Nach diversen Castings mit namhaften Skigrössen ist endlich die Entscheidung für die Nachfolge von Bernhard Russi im SRF-Expertenteam gefallen: Skilegende Marc Girardelli und WM-Medaillengewinner Marc Berthod kommentieren künftig an der Seite von Stefan Hofmänner und Dani Kern die alpinen Skirennen der Männer.

Bei den Frauenskirennen hat die beliebte Abfahrtsolympiasiegerin Dominique Gisin das Rennen gemacht: Sie stösst zum Team um die beiden Kommentatoren Jann Billeter und Marco Felder sowie dem SRF-Experten und früheren Skitrainer Michael Bont.

Marc Girardelli war einer der erfolgreichsten Skirennfahren der 1980er- und 1990er-Jahre. Der gebürtige Österreicher startete für Luxemburg und sammelte in seiner Karriere unter anderem vier WM-Goldmedaillen und gewann neben 46 Weltcuprennen fünf Mal den Gesamtweltcup.

Marc Berthod galt zu Beginn seiner Karriere gemeinsam mit Daniel Albrecht als grösste Zukunftshoffnung im Schweizer Skisport: Wiederkehrende Rückenprobleme und Verletzungspech machten dem Bündner, der 2007 an der Ski-WM in Åre zwei Bronzemedaillen gewinnen konnte, immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Berthod erreichte zwei Weltcupsiege.

Auf Kommentatorenseite stösst nach dem Abgang von Matthias Hüppi neu Stefan Hofmänner ins Team für alpine Skirennen der Männer, zu dem auch Dani Kern gehört. Der Berner, der seit 1997 mit kurzem Unterbruch für SRF Sport tätig ist, kommentierte bereits Frauenskirennen und zuletzt insbesondere Schwingen und Kunstturnen.