Content:

Freitag
12.01.2018

Medien / Publizistik

Higgs: «Wissenschaft verständlich machen»

Wissenschaft in «kleinen Häppchen bis grossen Geschichten»: Dies verspricht das frisch gestartete Web-Magazin Higgs. Redaktionsleiter des Online-Blatts ist Scitec-Media Inhaber Beat Glogger.

Komplettiert wird die Redaktion von Michael Baumann, Santina Russo und Mario Nowak. Ramon Wagley ist als Mediamatiker mit an Bord, Markus Bertschinger und Claudia Heid-Moser für die Administration beziehungsweise das Marketing verantwortlich.

Ihnen allen gemein ist ihre Anstellung bei der Winterthurer Agentur für Wissenschaftsjournalismus und -kommunikation Scitec-Media GmbH, die Higgs lanciert hat.

Die Erstellung der Inhalte ist zum grössten Teil durch einen Förderbeitrag der Gebert Rüf Stiftung finanziert. «Im Rahmen dieses Förderprojekts wird ein Teil der Inhalte dieser Website auch in anderen Medien publiziert», schreibt Scitec-Media dazu auf der Homepage von Higgs.

Zu diesen Medien gehören laut eigenen Angaben «Blick am Abend», blick.ch, die «Freiburger Nachrichten», der «Landbote», nau.ch, die «Südostschweiz» und der «Zürcher Oberländer».