Content:

Freitag
17.09.2021

TV / Radio

Der Gedanke hinter der Veranstaltung: Den Schweizer Kulturschaffenden eine exklusive Bühne geben... (Bild: SRF)

Am Donnerstag dreht sich bei Radio SRF alles um Musik aus der Schweiz: Im Rahmen des Schweizer Musiktages wird auf fast allen SRF-Radiosendern 24 Stunden lang nur Musik von hiesigen Künstlerinnen und Künstler gespielt.

Konkret beteiligen sich dabei Radio SRF 1, SRF 3, SRF Virus, SRF Musikwelle, SRF 2 Kultur sowie die Swiss Satellite Radios. Nebst 24 Stunden lang Schweizer Songs gibt es bei den Sendern auch Livemusik und Gespräche rund um die Schweizer Musikbranche und das Schaffen der Musiker.

Zudem wird das 15. Jubiläum der Schweizer Musikplattform Mx3 gefeiert – eine Schweizer Musikplattform, die von den fünf Radiosendern Rete Tre, SRF 3, Couleur 3, SRF Virus und Radio Rumantsch betrieben wird.

Der Gedanke hinter der Veranstaltung: «Damit erhalten Schweizer Kulturschaffende eine exklusive Bühne und können ihre Musik einem breiten Publikum präsentieren», so SRF in einer Mitteilung.