Content:

Mittwoch
16.08.2017

Kino

Gewann 2013 den Studenten-Oscar

Contrast Film-Produzent Stefan Eichenberger ist in die Oscar-Jury aufgenommen worden. Mit «Parvaneh» von Talkhon Hamzavi hatte er 2013 den Student-Oscar gewonnen.

In der legendären Academy of Motion Picture Arts & Sciences wird Eichenberger ab 2018 seine Stimme bei der Oscar-Kür abgeben. Zusammen mit Ivan Madeo und Urs Frey ist Eichenberger Inhaber der Filmproduktionsfirma Contrast Film Bern und Zürich.

Sein Kurzfilm «Parvaneh» gewann verschiedene Auszeichnungen, darunter auch den Studenten-Oscar in der Kategorie «Bester ausländischer Film». «Neuland» wurde unter anderem mit dem «Prix du Public» an den Solothurner Filmtagen und einer Nomination für den Schweizer Filmpreis geehrt.

Nach seinem Studium in Medienwissenschaft, Philosophie und Soziologie absolvierte Eichenberger den Master in Filmrealisation mit der Vertiefung Produktion an der Zürcher Hochschule der Künste.