Content:

Mittwoch
24.02.2021

Medien / Publizistik

Sarah Kohler übernimmt die Chefredaktion, Tobias Hüberli die Verlagsleitung... (Bild: zVg)

Das Team des Fachverlags Edition Salz & Pfeffer stellt sich neu auf. Verlagsleiter Stefan Schramm hat das Unternehmen vergangenen Oktober nach 23 Jahren verlassen.

Auch die Redaktorin Virginia Nolan und Vanessa Pua, Projektleiterin Gourmesse, sind 2021 nicht mehr an Bord, wie das Fachmagazin bekannt gab.

Neu verantwortet seit Januar 2021 Tobias Hüberli die Verlagsleitung. Bis anhin hatte der 40-jährige Journalist die redaktionelle Leitung der Magazine «Cigar» sowie «Salz & Pfeffer» inne.

Die Chefredaktion von «Salz & Pfeffer» übernimmt Sarah Kohler. Die 38-Jährige absolvierte die Diplomausbildung Journalismus am MAZ in Luzern und arbeitet seit 2012 für die Edition, seit 2016 als stellvertretende Chefredaktorin.

Den Inserateverkauf leitet ab sofort Jacqueline Senn. Sie verfügt über 35 Jahre Erfahrung im Verkauf.

Die in Zürich situierte Edition Salz & Pfeffer wurde vor 32 Jahren von Daniel E. Eggli gegründet und nach dessen Tod im März 2001 von Robert Meier senior übernommen.

Neben den Fach- und Special-Interest-Magazinen «Salz & Pfeffer» sowie «Cigar» organisierte der Verlag bis zum Ausbruch der Pandemie auch die Delikatessenmesse Gourmesse sowie das Zigarrenfest Big Smoke.