Content:

Dienstag
29.06.2021

Medien / Publizistik

Zu RTL Belgium gehören drei Free-TV-Sender und mehrere Radiostationen... (© Bild: RTL Group)

Die RTL Group will RTL Belgium an die belgischen Medienunternehmen DPG Media und Groupe Rossel verkaufen.

Der Kaufpreis für RTL Belgium beläuft sich auf insgesamt 250 Millionen Euro. Der Deal steht unter dem Vorbehalt der Aufsichtsbehörden und soll planmässig im vierten Quartal abgeschlossen werden, wie die RTL Group am Montag mitteilte.

Zu RTL Belgium gehören die französischsprachigen Free-TV-Sender RTL-TVI, Club RTL und Plug RTL sowie die Radiostationen Bel RTL, Radio Contact und der Digitalsender Mint. Ebenfalls Teil des Belgien-Geschäfts sind der Streamingdienst RTL Play und die News-Seite RTLInfo.be.

Im vergangenen Dezember hatte die RTL Group nach 33 Jahren als Mehrheitsaktionär RTL Belgium vollständig übernommen.

Die RTL Group ist nach eigenen Angaben das grösste europäische Rundfunkunternehmen. Der deutsche Konzern Bertelsmann ist mit mehr als 75 Prozent Mehrheitsaktionär der RTL Group.