Content:

Mittwoch
05.02.2020

IT / Telekom / Druck

Federer ist seit 2014 Sunrise-Botschafter

Das Schweizer Tennisass verlängert mit Sunrise: Für weitere sechs Jahre leiht Roger Federer dem Telekomanbieter sein Gesicht als Marken-Botschafter.

Mit seiner sympathischen Art und seinem fairen Sportsgeist verkörpere Federer die Sunrise-Werte «mutig», «intuitiv» und «positiv». «In welcher Form Roger Federer zukünftig als Botschafter von Sunrise auftreten wird, möchten wir heute noch nicht verraten», sagte Sunrise-Kommunikationsleiterin Therese Wenger auf Nachfrage des Klein Reports.

Sunrise sei für ihn der «ideale Partner», sagte Roger Federer zur Vertragsverlängerung, den er 2014 zum ersten Mal unterschrieben hatte. «Als Tennis-Profi bin ich viel unterwegs und somit auf einwandfreie Kommunikationslösungen angewiesen.» Details zum Sponsoring-Deal gab die Medienstelle auch auf Nachfrage nicht bekannt. 

Wegen seines Botschafter-Mandats für Credit Suisse war Roger Federer jüngst ins Visier der Klimajugend geraten.