Content:

Mittwoch
04.10.2017

Medien / Publizistik

Ettlinger führt ab Februar 2018 die Geschäfte

Von der NZZ zur Rheintal Medien AG: Daniel Ettlinger wechselt auf Anfang 2018 als CEO zur Rheintal Medien AG.

Dort wird Ettlinger die beiden regionalen Tageszeitungen «Der Rheintaler» und die «Rheintalische Volkszeitung» leiten, das regionale Onlineportal rheintaler.ch, die Tochtergesellschaft Galledia AG mit den Sparten Akzidenzdruck, Fachverlag und Digital sowie die Copydruck Rheintal AG.

Bei der NZZ-Mediengruppe ist er noch bis Ende Januar verantwortlich für die Bereiche Verlagsservices, Druck und Reichweitenmedien, wie das Ostschweizer Medienunternehmen, das nach eigenen Angaben mit 250 Angestellten einen Umsatz von 50 Millionen Franken erwirtschaftet, am Dienstag mitteilte.

Ettlinger ist seit 2006 in verschiedenen Führungsfunktionen für die NZZ-Mediengruppe tätig. «Er begann als Geschäftsführer der BuchsMedien AG, leitete ab 2008 die Multicolor Print und ab 2013 die NZZ Print in Schlieren sowie den Bereich Druck und Fachverlage der LZ Medien Holding», schreibt die NZZ zu Ettlinger. Im Januar 2016 übernahm er die Verantwortung für die Verlagsservices der NZZ-Mediengruppe.

Die Rheintal Medien AG hat Standorte in Berneck, Flawil, Frauenfeld, Zürich, Luzern und Chur.