Content:

Donnerstag
11.02.2021

Medien / Publizistik

Mit zwei Neuzugängen baut das Onlinemagazin an der Sihlhallenstrasse in Zürich seine Kulturberichterstattung aus...

Antje Stahl und Theresa Magdalena Hein verstärken die Kulturabteilung des Onlinemagazins. «Wir freuen uns auf zwei neue Kolleginnen», schrieb die «Republik» am Dienstagabend auf Twitter.

Vor ihrem Wechsel zur «Republik» hatte Antje Stahl einen wissenschaftlichen Lehrauftrag in Architekturkritik am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur an der ETH Zürich, wie es auf der Webseite des Instituts steht. Früher schrieb sie für die «Neue Zürcher Zeitung» (NZZ).

Theresa Magdalena Hein kommt von der «Süddeutschen Zeitung», wo sie bis zuletzt im Ressort «Kultur und Medien» angestellt war. «Ich darf ab März mit den talentierten Menschen von @RepublikMagazin zusammenarbeiten und freue mich sehr!», twitterte Heim kurz nach Bekanntgabe ihres Wechsels.