Content:

Donnerstag
25.07.2019

Vermarktung

Beat Holenstein: Seit 2011 in der APG-Leitung

Die Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) schafft die neue Abteilung «Marketing & Innovation». Sie soll die digitale Transformation voranbringen. Beat Holenstein, Mitglied der Unternehmensleitung, führt den neuen Bereich, zu dem «in den Schlüsselfunktionen» vier alte und drei neue Gesichter gehören.

Neu zur APG stösst Michael Pevec, der die neue Einheit «Programmatic & Automation» verantwortet. Er ist zuständig für die Strategie, Konzeption und Einführung von neuen Plattformen und entwickelt Lösungsansätze für den programmatischen Verkauf der digitalen APG -Produkte, heisst es am Mittwoch vom Aussenwerbeunternehmen.

Michael Pevec bringt Erfahrung in Digital Marketing und Programmatic aus verschiedenen Unternehmen in Deutschland mit und kennt als ehemaliger Sales Director Switzerland von Smartstream TV auch den Schweizer Markt. 

Die neu geschaffene Unit «E-Commerce» leitet Thomas Perret. Mit seinem Team treibe er die Entwicklung von neuen digitalen Vertriebskanälen und Webshop-Lösungen voran, heisst es weiter. 

Thomas Perret ist ein Marketing- und Kommunikationsexperte mit Erfahrung in E-Business und E-Commerce sowohl auf Unternehmens- als auch auf Agenturseite.

Neuer Leiter von «Innovation & New Business» ist Raphael Bratschi. Er ist zuständig für das gesamte Innovationsmanagement innerhalb der APG, welches Entwicklungsprojekte, neue Technologien und die Implementierung von neuen Geschäftsfeldern umfasst.

Raphael Bratschi wird zudem weiterhin die Unit «aymo Mobile Targeting» führen und das Geschäftsfeld «Mobile Advertising» mit neuen Produkten weiterentwickeln. 

Bratschis Team wird per 1. September durch Carla Thaper-Mengel ergänzt. Sie hat an der Uni St. Gallen ihr Studium mit Schwerpunkt Marketing Management mit einem Doktorat abgeschlossen. 

Ernst Fuhrer, bisheriger Leiter von «Megaposter & Promotion», hat die neu geschaffene Unit «Spezialprojekte & Spezialumsetzungen» übernommen. Er sei für die Weiterentwicklung und Umsetzung von neuen Ideen übergreifend für das ganze APG-Produktportfolio zuständig, heisst es in der Mitteilung weiter.

Den Bereich «Produkt- und Marktkommunikation» führt Dorit Hirsch. Mit ihrem achtköpfigen Team ist sie für alle Kommunikationsmassnahmen des operativen APG-Produkt- und Serviceportfolios zuständig.

Und Nicolas Adolph schliesslich leitet den Bereich «Product Management & Mediaresearch» und verantwortet mit seinem Team die Planung, Steuerung und Kontrolle von allen analogen und digitalen APG-Produkten. 

Zudem ist Adolph Stellvertreter von Beat Holenstein als Leiter der neu geschaffenen Abteilung «Marketing & Innovation».