Content:

Freitag
20.07.2018

Medien / Publizistik

Rahel Blocher übernimmt das Zepter

Rolf Bollmann und Markus Somm, Minderheitsaktionäre der Zeitungshaus AG, haben ihre Anteile an die mitbeteiligte Robinvest AG von Rahel Blocher verkauft.

Vor diesem Hintergrund werde auch der Verwaltungsrat der Zeitungshaus AG neu bestellt: «Künftig übernimmt Rahel Blocher das Präsidium des Verwaltungsrates, Christoph Blocher und Rolf Bollmann bleiben Mitglied im Gremium; Markus Somm scheidet aus dem Verwaltungsrat aus», teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Die in Baar domizilierte Zeitungshaus AG, die aus der BaZ Holding AG hervorgegangen ist, wird die «Basler Zeitung» verkaufen und sich in Zukunft auf die Herausgabe von Lokalanzeigern konzentrieren.

Auch der Verwaltungsrat der Swiss Regiomedia AG, eine Tochter der Zeitungshaus AG, wird in Zukunft von Rahel Blocher präsidiert. Rolf Bollmann bleibe im Verwaltungsrat, Marcel Geissbühler, CEO der Swiss Regiomedia AG, werde neu Delegierter des Verwaltungsrates, heisst es seitens des Unternehmens, das 25 Gratis-Wochenzeitungen publiziert. Die bisherigen Verwaltungsratsmitglieder Markus Somm und Martin Baltisser scheiden aus.