Content:

Montag
31.8.2015

Marketing / PR

Gemäss Informationen des Klein Reports wird diese Woche im Ringier-Hauptgebäude an der Zürcher Dufourstrasse 23 das neue Energy-Café eröffnet. Die Radio-Energy-Hörerschaft kann so seine Lieblingsmoderatoren wie etwa Roman Kilchsperger, Patrick Hässig oder Stefan Büsser live über die Schultern schauen.

Das moderne Energy-Flagship-Studio erfreut auch Ringier-CEO Marc Walder: «Wir wollten das Pressehaus schon länger für das Publikum öffnen und es verjüngen», liess er sich schon im April 2014 in einer Energy-Newsmeldung zitieren.

Mit dem Umzug von Radio Energy ins Ringier-Pressehaus und mit der Eröffnung des Energy-Cafés kann man das nun umsetzen.