Content:

Freitag
19.02.2021

Marketing / PR

Die Vereinbarung ist auf drei Saisons angelegt und umfasst weitreichende Präsentationsrechte... (Bild © Handball.ch)

Namensänderung bei der höchsten Handball-Liga der Schweiz: Die Nationalliga A der Männer heisst fortan «Quickline Handball League».

Das Telekommunikationsunternehmen Quickline wird damit der erste Titelsponsor der wichtigsten Schweizer Handballliga.

«Die Verpflichtung von Quickline als Titelsponsor der Nationalliga A bedeutet einen weiteren Meilenstein in der Vermarktung des Schweizer Handballs», schreibt dazu der Schweizerische Handball-Verband (SHV) am Donnerstag. Die Vereinbarung sei auf drei Saisons angelegt und umfasse weitreichende Präsentationsrechte.

Der Vertrag wurde durch die Agentur Sportsemotion abgeschlossen, die zuvor die Titelsponsoringrechte vom SHV und von der Swiss Handball League erworben hat.