Content:

Donnerstag
18.02.2021

Medien / Publizistik

Das Buch basiert auf der Geschichte des Films «Once Upon a Time in Hollywood»... (Bild © Kiepenheuer & Witsch)

Der US-Filmregisseur und Oscar-Preisträger Quentin Tarantino (57) begibt sich unter die Romanautoren. Sein Debütroman «Once Upon a Time in Hollywood» erscheint Ende Juli.

Das Buch basiert auf der Erzählung des gleichnamigen Films, der 2019 über die Kinobildschirme flimmerte.

Das Werk schreibe die Geschichte des Schauspielers Rick Dalton und seines Stuntdoubles Cliff Booth fort und erweitere die Filmfassung um die Vorgeschichte der Figuren, informierte der Verlag Kiepenheuer & Witsch, wo der Roman im Deutschen publiziert wird.

Die Originalfassung von «Once Upon a Time in Hollywood» wird beim US-Verlag Harper Collin erscheinen.

«Ich freue mich sehr, meine Charaktere und ihre Welt weiter zu ergründen für dieses literarische Projekt, das (hoffentlich) neben seinem filmischen Gegenstück bestehen kann», so Quentin Tarantino zu seinem Erstling.