Content:

Dienstag
17.09.2019

Werbung

Video-Werbung wächst um 18% pro Jahr

Ein durchschnittlicher User wird im Jahr 2021 jeden Tag 100 Minuten damit verbringen, Onlinevideos anzuschauen. Zurzeit sind es noch 84 Minuten, will eine neue Studie herausgefunden haben. 

Die Entwicklung ist eindrücklich: Die Verweildauer vor Onlinevideos ist zwischen 2013 und 2018 weltweit um über 30 Prozent pro Jahr gestiegen, heisst es weiter in dem «Online Video Forecasts 2019-Report» von Zenith.

«Diese schnell wachsende Nutzung regt die Nachfrage durch die Werbetreibenden an», kommentieren die Studienautoren den Befund. Onlinevideo sei heute der am schnellsten wachsende digitale Werbekanal.

In Zahlen ausgedrückt: Zenith prognostiziert, dass die Werbeausgaben für Onlinevideo von 45 Milliarden US-Dollar 2019 auf 61 Milliarden US-Dollar bis 2021 steigen werden. Das ist ein Zuwachs von 18 Prozent pro Jahr.

Zum Vergleich: Die Internetwerbung als Ganzes wächst nur um 10 Prozent. Und die klassische Fernsehwerbung wird laut der Prognose im gleichen Zeitraum von 183 Milliarden auf 180 Milliarden US-Dollar sinken.