Content:

Montag
23.9.2013

Marketing / PR

Die Prime Communications AG will mit einer Kampagne den Nachwuchs in der Branche Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) fördern. Das Ziel sei es, mehr junge Menschen für ein Informatikstudium zu gewinnen, da ansonsten bis im Jahr 2020 bis zu 25 000 Fachkräfte in der Schweiz fehlen würden, teilte die Agentur mit.

Lanciert wurde die Kampagne it-dreamjobs.ch, die über mehrere Jahre laufen soll, von Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand. Das Konzept und die Gestaltung stammen von der Zürcher Full-Service-Agentur Prime.

Die Kampagne startet vorerst in den Grossräumen Zürich und Bern mit Plakaten, elektronischer Werbung und Hängekartons in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Für zusätzliche Informationen zu Informatikberufen und den Ausbildungswegen wurde die Webseite www.it-dreamjobs.ch entwickelt.